Hallo Gast. Es ist Sa 21 Jul - 13:44. Dein letzter Besuch bei uns war am und du hast 1 Beiträge geschrieben
 
PortalStartseiteFAQAnmeldenLogin

Hallo Gast , dies hier ist ein Familien Chatforum für jedermann mit vielen netten und lustigen Mitgliedern !

    Hier bei uns gibt es Kniffel , Hangman und vieles mehr !    
    Hier in Sky4Fly haben wir viele verschiedene Themen wie z.B. : Tiere in Not , Familie , Hilfe mit Behörden  und vieles mehr !
 

Teilen | 
 

 Katastrophen & Unglücke / Starkes Erdbeben vor der Küste Alaskas

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Saskia
Chef-Mod / Admin
Chef-Mod / Admin



Flughafeninfo
... ...: Dauerhaft geschlossen
Annahme : nichts mehr


BeitragThema: Katastrophen & Unglücke / Starkes Erdbeben vor der Küste Alaskas   Do 7 März - 20:03

Starkes Erdbeben vor der Küste Alaskas


Das Beben ereignete sich 355 Kilometer südlich der Hauptstadt Juneau (Quelle: dpa)


Vor der Küste Alaskas hat sich ein starkes Erdbeben ereignet. Daraufhin war zunächst für Teile Süd-Alaskas und die kanadische Westküste eine Tsunami-Warnung ausgegeben worden, die aber mittlerweile zurückgezogen wurde.
Die US-Erdbebenwarte USGS gab die Stärke des Bebens mit 7,7 an. Das Zentrum des Bebens lag etwa 60 Meilen westlich von Craig in einer Tiefe von 9,6 Kilometern, teilte das geologische Zentrum des US-Innenministeriums mit. Die Region wurde zudem von Nachbeben mit Stärken von bis zu 4,5 erschüttert.

Foto-Serie: Die Top-Nachrichten des Tages











6 Bilder von 6

Langer Küstenabschnitt gefährdet

Die Tsunami-Warnung galt für einen 1125 Kilometer langen Küstenabschnitt, der 75 Kilometer südlich von Cordova in Alaska beginnt und sich bis zur Nordspitze von Vancouver Island erstreckt.
Nach Angaben des kanadischen Fernsehsenders CBC wurde jedoch lediglich ein kleiner Tsunami ausgelöst. Das Warnzentrum geht davon aus, dass mögliche weitere Wellen keine Gefahr darstellen dürften. Mit den zunächst befürchteten "erheblichen, weitreichenden Überschwemmungen an Land" sei wohl glücklicherweise nicht zu rechnen.

Nachrichten-Videos




Quelle: dpa


Nach oben Nach unten
Der Betreiber und die Moderatoren distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Saskia am Do 7 März - 20:03 erstellten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag ihre Rechte verletzen, so können sie ihn mit dem Button oben rechts an das Boardteam melden:
Der Inhalt wird dann schnellstmöglich geprüft und ggf. gelöscht.
Das Boardteam
 

Katastrophen & Unglücke / Starkes Erdbeben vor der Küste Alaskas

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sky 4 Fly :: Dies und Das :: News und Stories-