Hallo Gast. Es ist Di 19 Jun - 3:41. Dein letzter Besuch bei uns war am und du hast 1 Beiträge geschrieben
 
PortalStartseiteFAQAnmeldenLogin

Hallo Gast , dies hier ist ein Familien Chatforum für jedermann mit vielen netten und lustigen Mitgliedern !

    Hier bei uns gibt es Kniffel , Hangman und vieles mehr !    
    Hier in Sky4Fly haben wir viele verschiedene Themen wie z.B. : Tiere in Not , Familie , Hilfe mit Behörden  und vieles mehr !
 

Teilen | 
 

 Kehlkopfentzündung richtig erkennen !

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Saskia
Chef-Mod / Admin
Chef-Mod / Admin



Flughafeninfo
... ...: Dauerhaft geschlossen
Annahme : nichts mehr


BeitragThema: Kehlkopfentzündung richtig erkennen !   Fr 22 März - 18:06

Kehlkopfentzündung richtig erkennen !




Heiserkeit, trockener Husten und Schmerzen beim Sprechen - nicht immer steckt hinter diesen Symptomen eine gewöhnliche Erkältung. Manchmal handelt es sich bei den Beschwerden auch um eine Kehlkopfentzündung. Meist ist die Erkrankung harmlos und heilt schnell ab. Wenn die Symptome allerdings länger als zwei Wochen bleiben, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen.
Mehr zum Thema

Ausgelöst wird eine akute Kehlkopfentzündung meist durch Viren, die zum Beispiel mit einer banalen Erkältung oder einem grippalen Infekt einhergehen. Übertragen werden die Erreger durch Tröpfchen- oder Schmierinfektion. Befallen sind oft zunächst Nase und Rachen, doch wenn die Infektion absteigt, kann daraus auch eine Rachenentzündung und schließlich eine Entzündung des Kehlkopfes entstehen. Besonders anfällig für eine Kehlkopfentzündung sind Raucher sowie Menschen, die häufig mit Chemikalien zu tun haben.




Anzeige




aHinter einer Kehlkopfentzündung können aber auch andere Erkrankungen stecken. Fließt bei einer sogenannten Refluxerkrankung saurer Mageninhalt bis in die obere Speiseröhre oder den Rachen zurück, kann diese die empfindliche Schleimhaut des Kehlkopfs schädigen und sie entzündet sich. Vor allem nachts im Liegen kommt es bei Menschen mit Refluxkrankheit zu einem solchen Säure-Rückfluss. Hinter einer Kehlkopfentzündung können sich aber auch gut- oder bösartige Tumoren im Halsbereich verbergen.
Heiserkeit und bellender Husten

Eine Kehlkopfentzündung äußert sich zunächst meist durch Heiserkeit. Diese kann von einem leichten Krächzen bis hin zum totalen Stimmverlust reichen. Häufig kommt auch ein rauer und trockener Husten hinzu. Beim Schlucken oder Sprechen kann der Betroffene Schmerzen empfinden. Wächst sich der Infekt aus, tritt manchmal auch Fieber auf.
In seltenen Fällen leiden Menschen mit Kehlkopfentzündung auch unter Atemnot, die durch die geschwollenen und entzündeten Stimmbänder hervorgerufen wird. Vor allem Kinder sind davon betroffen. Greift die Entzündung auf die Luftröhre über, können diffuse Schmerzen hinter dem Brustbein entstehen.
Vorsicht, wenn sie chronisch wird

Normalerweise verläuft eine Kehlkopfentzündung harmlos und heilt bei entsprechender Schonung innerhalb von wenigen Tagen von selbst aus. Sollten die Beschwerden allerdings länger als zwei Wochen andauern, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.
Wird eine Kehlkopfentzündung chronisch, leiden die Betroffenen unter wechselnder Heiserkeit, ihre Stimme ist oft ungewöhnlich tief und ermüdet schneller. Typisch ist auch das Gefühl, sich ständig räuspern zu müssen. Die andauernde Entzündung kann zu bleibenden Schäden an den Stimmbändern führen.
Oft steckt hinter einer chronischen Kehlkopfentzündung die Refluxkrankheit, die speziell behandelt werden muss. Weil sich aber auch Tumoren dahinter verbergen können, ist die gründliche Ursachenforschung doppelt wichtig.

Stand: 22.03.2013
Autor: Janine Berdelmann
Quelle: Kehlkopfentzündungen - Anzeichen & Verlauf. HNO-Ärzte im Netz.


Verwandte Themen













Mehr zum Thema




  • Impfen gegen Karnevalsgrippe

    Schunkeln, knutschen, Polonaise: In der närrischen Zeit kommt man einander näher. Doch auf die tollen Tage folgt für manche das böse Erwachen: Schniefnase, Gliederschmerzen und hohes Fieber sind… + mehr




  • Sechs Tipps zum Schutz vor Erkältungen

    Gerade zur kalten Jahreszeit erkälten sich viele Menschen. Wir zeigen Ihnen sechs Tricks, wie Sie den Viren ein Schnippchen schlagen können. + mehr



  • Erkältung - Vorsicht bei Hustensaft & Co.

    Um sich Husten und Schnupfen so gut es geht vom Hals zu halten, greifen viele zu Erkältungsmedikamenten wie Hustensaft oder Tabletten die Acetylsalicinsäure enthalten. Dabei lohnt es sich die… + mehr


Nach oben Nach unten
Der Betreiber und die Moderatoren distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Saskia am Fr 22 März - 18:06 erstellten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag ihre Rechte verletzen, so können sie ihn mit dem Button oben rechts an das Boardteam melden:
Der Inhalt wird dann schnellstmöglich geprüft und ggf. gelöscht.
Das Boardteam
 

Kehlkopfentzündung richtig erkennen !

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sky 4 Fly :: Dies und Das :: News und Stories-